Publikationen

Reales Marketing

Reales Marketing

Reales Marketing

Kunden zum Kauf führen: Kaufprozess, Kaufhandlung, Erfolg

Verlag

Schäffer-Poeschel

ISBN

978-3-7910-3339-6

Preis

CHF 53.90 / Euro 39.95

Bestellen

Wir brauchen reales Marketing, das sich auf reales Kundenverhalten stützt!

Dieses Buch wendet sich an Entscheider im Marketing, die erkennen, dass herkömmliche Marketingansätze immer weniger wirken. Es ist ein Aufruf an Verantwortliche, die nach neuen und nachhaltigen Konzepten suchen und etwas bewegen wollen. Die Ergebnisse sind empirisch gesichert und zahlreiche Unternehmensbeispiele – von Amazon über Apple, Gillette bis Zara – und weisen den Weg. Es mag übertrieben klingen, aber dieses Buch kann eine Revolution im Marketing bewirken.

Ein Mega-Trend fällt

Abschied
vom Branding

Abschied vom Branding

Wie man Kunden wirklich ans Kaufen führt – Mit Marketing, das sich an Kaufprozessen orientiert 2. überarbeitete Auflage 2012

Verlag

Springer Gabler

ISBN

978-3-8349-4280-7

Preis

CHF 73.00 / Euro 59.40

Bestellen

Vermag das Branding die Wirklichkeit noch zu erklären? Ist Branding tatsächlich der Mega-Trend, den viele postulieren? Oder versperrt es nicht geradezu den Weg zu wirkungsvolleren Ansätzen?

Eines ist sicher:
Die empirische Evidenz für die Idee der Markenführung ist äusserst mager, und die Beweisdecke ist dünn. 

Die Vertreter des Brandings behaupten, der Konsument stelle auf emotionale Kriterien ab, wenn er ein Produkt wähle, und eben diese werden ihm geliefert mit dem «Emotionsprofil» einer Marke. Aber nachweislich verhält es sich gerade umgekehrt: Es sind die Kaufhandlungen – wie immer sie auch zustande gekommen sind –, die ein Vorstellungsbild und eine Präferenz in weit höherem Masse erzeugen als umgekehrt.
Das ist nur eine der vielen erstaunlichen Einsichten, die uns Marc Rutschmann in seinem neuen jetzt vorliegenden Buch präsentiert. 

Und er liefert Beweise. Er zeigt auf, worauf sich smartes Marketing verlassen kann: auf kaufprozessorientiertes Marketing und auf konsequent handlungsauslösende Kommunikation. Wie diese funktionieren, wo sie ihre Wurzeln haben und wie sie sich empirisch messen und beweisen lassen, zeigt uns der Autor bis ins letzte methodische Detail.
Nachvollziehbar, einleuchtend und überzeugend. Immer mit Praxisbezug und immer mit dem Ziel, der ursprünglichen Aufgabe des Marketings gerecht zu werden, nämlich: mehr verkaufen, Umsätze steigern, mehr gewinnen.

Kaufprozesse von
Konsumenten erkennen
und lenken

Kaufprozesse von Konsumenten erkennen und lenken

Kaufprozesse von Konsumenten erkennen und lenken

Mehr Markenanteil mit neuem Marketing, 2005

Verlag

Gabler Bestellung: www.thexis.ch

ISBN

3-636-03054-x

Preis

CHF 61.45 / EUR 49.95

Bestellen

Mehr Marktanteil mit neuem Marketing
Wie bringt man Konsumenten zum Kaufen? Das Buch gibt eine neue Antwort auf diese Kernfrage des Marketings. Es stellt einen neuen Weg zum Markterfolg vor; einen Weg, der da weiterführt, wo Branding an seine Grenzen stösst.

Der neue Weg in Kürze:
Zuerst gewinnt man Erkenntnisse von Konsumenten, die bereits gekauft haben. Man beobachtet ihre Entwicklung vor dem Kauf und man lässt sie erzählen, wie es zum Kauf gekommen ist. In ihren «Geschichten» wird man dann Gemeinsamkeiten finden. Einige der Handlungen vor dem Kauf, die schliesslich zum Kauf geführt haben, gab es bei vielen. Zum Beispiel das Sammeln von Katalogen, den Besuch einer Ausstellung, das Rat-Holen bei Freunden – und oft sind erstaunliche, unerwartete Ereignisse in der Handlungskette die typischen. Das sind die «Schlüsselstellen», da kann man als Marketer den Hebel ansetzen.

Das Erkennen von Kaufprozessen hilft einem, Marketing-Massnahmen präzise so zu entwickeln, dass sie mit kleinstem Aufwand die grösste Wirkung erzielen. Damit verschafft man sich einen Marktvorteil – neue Chancen im Markt.